Was gibt´s sonst Neues?

Wir engagieren uns kulturell und für Radwege, hier einige unserer

"Guten Taten" :

Die Termine der beliebten Sonntagstouren mit Andrea & Frank findet Ihr hier:

www.radler-sehen-anders.de

 

Kreuzfahrt Liner in Warnemünde,auch ein Tipp für die Hanse Sail…

Familienfreundliche Tour, PKW und Rad

Von Marlow aus über  Graal-Müritz in Richtung HRO Hinrichshagen fahren, hinter der Einmündung (an der Fischräucherei)  gibt es leckeren Fisch und einen Parkplatz.

Dort absatteln, und auf die Räder!

Die Straße überqueren und auf dem Radweg hinter den Gärten in Richtung Hohe Düne fahren.

Zunächst geht´s schattig neben der Straße entlang nördlich vom „Schnatermann“ bis Markgrafen – Heide.

Nach dem Kletterwald lockt auf der rechten Seite schon die Ostsee mit vielen Strandübergängen.     Badehose mitgenommen?   

Entlang des Komplexes der Bundesmarine kommen wir nach Hohe Düne zum sehenswerten Yacht-Hafen.

Bei einer Olympia-Bewerbung von Berlin ist hier das olympische Segelrevier geplant.

Man kann auf der Mole Schiffe gucken, in der Ostsee-Zeitung werden die Anläufe der Kreuzfahrt-Liner veröffentlicht, schwimmende Kleinstädte, manchmal kommen drei an einem Tag.

Bei der Hanse Sail sieht man die Großsegler zum  Anfassen nah, keine störenden Objekte dazwischen, ein Standort für tolle Fotos!

Wenn man die wechselseitig verkehrende Fähre nimmt, gelangt man ohne Parkplatz-Sorgen mitten ins pralle Leben in Warnemünde.

Hier gibt es am Alten Strom überall  Gastronomie, unter anderem sogar MARLOWER BIER.

Eine Hafenrundfahrt könnte uns von Warnemünde in den Rostocker Stadthafen, führen, aber das ist vielleicht eine Option für eine nächste Tour.

STORCHENHOF Radtouren R. Frerichmann